Anzeichen für Krise in der Partnerschaft

Häufig sind die Anzeichen klein und mehren sich schleichend. Je eher Sie die Anzeichen erkennen und richtig deuten, desto größer die Chance, effektiv etwas dagegen zu unternehmen und Schlimmeres zu verhindern.

Die meisten Kriesen in  einer Partnerschaft fangen klein an, entwickeln sich aber immer weiter. Das ist wie mit einem kleinen Feuer im Wald, das sich später zu einem riesigen Buschbrand entwickelt, den man nicht mehr aufhalten kann, wenn ein bestimmter Punkt überschritten ist.

Darum ist es besser, es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, dass sich in Ihrer Beziehung Dinge einschleichen, die sich zum Waldbrand entwickeln. Besser ist es, frühzeitig entgegen zu wirken.

Um Ihnen zu helfen, versteckte Indizien für eine beginnende Krise innerhalb Ihrer Ehe oder Partnerschaft zu erkennen, haben wir eine Liste der häufigsten und auffälligsten Indizien für eine Beziehungskrise aufgestellt. Schauen Sie sich diese Anzeichen für eine Krise in einer Beziehung einmal genau an und prüfen, ob Sie ganz ähnliche Indizien entdeckt haben. Dann handeln Sie jetzt, bevor es zu spät dazu ist.

Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie aus der Beziehungskrise finden sollen, helfen Ihnen vielleicht die Tipps auf unserer Partnerseite: www.beziehungsproblem.eu  Es kann nicht schaden, sich die Tipps mit Bedacht in Ruhe durchzulesen. Manchmal finden sich so ganz einfach Lösungen für Dinge, die eigentlich recht banal sind, sich aber zu einer Krise entwickelt haben, ohne dass man weiß, warum das überhaupt so weit gekommen ist.

Auch die folgenden Seiten zu Trennung und Fremdgehen könnten Sie interessieren:

Pin It on Pinterest

Share This