Er hat mich betrogen

Er hat mich betrogen ist eine Erkenntnis, die alles in Frage stellt. Die ganze bisherige Beziehung, das gemeinsame Leben, alles, was man zusammen erreicht hat – alles steht nun in Frage.

Doch Er hat mich betrogen ist nicht der Anfang, denn bis zu dieser Erkenntnis ist es ein häufig langer und vor allem beschwerlicher und belastender Weg. Lange vor der Erkenntnis steht der Verdacht der Untreue.

Detektei A Plus - Bundesweite Ermittlungen

Ihr Partner geht fremd und Sie benötigen Beweise? Ein Detektiv verschafft Ihnen in diskreter Form Gewissheit.

Viele Dinge haben sich im Laufe der Zeit, teilweise beinahe unbemerkt und meistens auch ganz unauffällig, verändert.

Dass der Partner Überstunden machen musste, kam schon immer mal wieder vor. Dass er in letzter Zeit mehr Überstunden machen musste, war daher leicht erklärlich und auch glaubhaft.

Dass der Partner neuerdings zum Sport geht, was er früher immer abgelehnt hat, konnte er im Hinblick auf körperliche Einschränkungen in der Vergangenheit und mit dem entsprechenden gesundheitlichen Aspekten erklären.

Neue und modernere Kleidung, ein neues Parfüm und dass er generell mehr auf sein Äußeres achtet, war zwar zunächst ungewöhnlich, doch war auch nicht gleich ein Anlass, sich Sorgen zu machen.

So richtig aufgefallen vielleicht erst, dass er neuerdings seinem Handy sehr viel Aufmerksamkeit widmet und es ständig bei sich trägt. Und das, wo er es doch früher am Abend einfach irgendwo hingelegt hat.

Auch dass er das Handy auszuschalten scheint, wenn er am Morgen in die Dusche geht, ist Ihnen, zunächst eher beiläufig, aufgefallen. Nach und nach haben Sie Verdacht geschöpft und die Augen offen gehalten.

Er hat mich betrogen ist aber noch immer keine Erkenntnis, sondern höchstens ein Verdacht, der erst noch bewiesen werden muss. Eine Klärung Ihres Verdachtes muss natürlich erfolgen, denn so, wie es im Moment ist, kann es selbstverständlich nicht weitergehen. Das Vertrauen ist mindestens angeschlagen und der Verdacht der Untreue allein reicht aus, um das Fortbestehen der Beziehung in Frage zu stellen.

Auch wenn Sie Angst davor haben, ist es doch wichtig für Sie, dass Sie die Wahrheit erfahren. Erst wenn diese Ihnen wirklich bekannt ist, können Sie sagen, er hat mich betrogen. Erst dann können Sie versuchen darüber nachzudenken, wohin diese Erkenntnis Sie bringt. Erst dann können Sie Entscheidungen treffen, ob Sie sich trennen möchten oder ob Sie Ihrem Partner vielleicht noch eine zweite Chance geben möchten.

Vielleicht möchten Sie zunächst durch ein Gespräch mit Ihrem Partner versuchen, die Wahrheit von ihm zu erfahren, wenn Sie ihn mit Ihren Verdachtsmomenten konfrontieren. Die realistische Wahrscheinlichkeit, dass er Ihnen seine Untreue gesteht, ist allerdings eher gering.

Bedenken Sie bitte auch, dass Ihnen bei einem solchen Gespräch die Möglichkeit fehlt, die Wahrheit von einer Lüge zu unterscheiden. Vielmehr würde eine Affäre vehement abgestritten und nach und nach würde Ihre, vorgeblich unbegründete, Eifersucht für diese Gespräche herangezogen. Der Tenor solcher Gespräche würde sich mit jeder Diskussion verschärfen. Ihre Eifersucht würde als krankhaft dargestellt, die Sie einmal behandeln lassen sollten. Und so weiter und so fort.

Nun haben Sie zwar mehrfach versucht, die Wahrheit zu erfahren, sind aber doch keinen Schritt weiter als zuvor. Es empfiehlt sich vielmehr, auf solche Gespräche zu verzichten, um Ihren Partner nicht auf Ihr Misstrauen aufmerksam zu machen. Darüber hinaus haben solche (Streit-)gespräche keinerlei positive Aspekte.

Privatdetektive können Ihnen dabei helfen, die Wahrheit heraus zu finden und unterstützen Sie dabei, die Wahrheit zu erfahren. Auch wenn Sie sich zunächst gegen einen solchen Gedanken sträuben mögen, ist es doch ganz realistisch betrachtet eigentlich die einzige Möglichkeit, Beweise zu bekommen. Nur Beweise können Ihre Frage hat er mich betrogen in die Erkenntnis er hat mich betrogen verwandeln. Lassen Sie sich doch einmal ganz unverbindlich von einem seriösen Privatdetektiv beraten.

Wenn Sie schon die Gewissheit haben, dass er Sie betrogen hat, fragen Sie sich vielleicht, was Sie nun tun sollen oder wie es weiter geht. Lesen Sie dazu doch einmal die Artikel:

Pin It on Pinterest

Share This