Mit wem wollen Deutsche fremdgehen?

Laut verschiedener Studien soll in Deutschland fast jeder 2. fremdgehen und das, obwohl die Basis einer Partnerschaft unter anderem auch Treue und ein Leben zweit sein sollte.

Aber geht wirklich nur jeder 2. tatsächlich fremd oder reicht nicht schon der Traum von einer heimlichen Liebesbeziehung aus, um das Vertrauen in einer Partnerschaft zu zerstören? Denn oft wird nicht nur das Fremdgehen als solches verheimlicht, sondern auch der Traum von einem Seitensprung bzw. die sexuelle Fantasie darüber.

Wo beginnt der Ausbruch aus der Beziehung? Darf man den diversen Studien Glauben schenken, dann lösen bereits Gedanken zum Fremdgehen beim „Betrogenen“ die gleichen Gefühle aus wie ein tatsächlich durchgeführter Seitensprung.

Wird die Bedeutung eines solchen Traums unterschätzt und beginnt damit schon der Betrug in einer Partnerschaft? Bereits der Traum von einem Seitensprung wird von allen unterschätzt, da hier schon Gefühle investiert werden, die für den Partner dann fehlen. Aber mit wem gehen die Deutschen im Traum fremd?

Auch hier gab es bereits diverse Studien, wonach der Deutsche nicht nur vom Sex mit dem Ex-Partner träumt, sondern auch mit dem Arbeitskollegen oder gar mit dem sonst so bösen Chef.

TNS Emnid hatte für amio.de eine Umfrage erstellt, die die anderen Studien und Statistiken untermauert.

  • 1. Platz: 51% der Deutschen träumen vom Sex mit dem Ex.
  • 2. Platz: 48% der Deutschen phantasieren vom Sex mit dem Arbeitskollegen.
  • 3. Platz: 26% der Deutschen denken über Sex mit dem Nachbarn nach.
  • 4. Platz: 18% der Deutschen könnten sich auch den Sex mit der besten Freundin oder dem
    besten Freund vorstellen.
  • 5. Platz: 17% der Deutschen haben in ihren Träumen erotische Abenteuer mit dem Chef.
Statistik - Träume vom Fremdgehen

Auf der folgenden Seite finden Sie die Statistik über Träume vom Fremdgehen.

Besuchen Sie auch die folgenden Seiten:

www.viversum.de

Pin It on Pinterest

Share This