Risiko der Geliebten

Wenn sich eine Frau auf den Status der Geliebten einlässt, dann kann sie auch Risiken eingehen, nämlich dann, wenn nicht der Sex im Vordergrund steht.

Die Geliebte. Was es heißt, die Andere zu sein - Jetzt kaufenFrauen, die sich langjährig an einen verheirateten Mann binden, in der Hoffnung, es könne ja mal mehr daraus werden, wandeln auf einem schmalen Grat.

Eine solche Frau sollte sich nicht für den verheirateten Mann aufsparen. Sie opfert ihre besten Jahre, verzichtet auf eigene Kinder und fällt dann in ein tiefes Loch, wenn der Geliebte seine Freundin sitzen lässt, vielleicht weil er eine jüngere Frau gefunden hat.

Daher sollte eine Geliebte nicht unnötiger Weise den großen Opfermut an den Tag legen, denn eine solche Haltung ist nicht selten sehr naiv, da sich die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft nur selten erfüllt wird.

Sieht die Geliebte die Affäre aber nur als temporären Spaß, dann halten sich die Risiken in Grenzen.

Nicht selten hat man von Frauen gehört, die in der eigenen Partnerschaft unglücklich waren, vielleicht schon kurz vor ausbrechenden Depressionen standen, und dann durch eine heimliche Affäre innerlich und äußerlich wieder aufblühen, was letztlich sogar zum Kitten der eigenen Partnerschaft führen kann.

Lesen Sie zu diesem Thema auch die folgenden Seiten:

Pin It on Pinterest

Share This