Seitensprung – Ursache oder Folge der Partnerschaftskrise?

Was war zuerst da – das Huhn oder das Ei? Ähnlich schwer ist die Antwort auf die Frage nach Ursache oder Folge im Zusammenhang mit Seitensprung.

Es ist klar – ein Seitensprung kann Folge einer partnerschaftlichen Krise sein. Genauso kann aber die Krise auch erst durch die Affäre eingeleitet worden sein.

Ist also der Seitensprung doch eher ein Symptom für eine Krise? Nein, nicht zwangsläufig. Gründe für eine außerpartnerschaftliche sexuelle Beziehung können auch anderweitig gelagert sein und in der jeweiligen betroffenen Person verankert sein.

Hier wäre als Beispiel die Frau zu nennen, die sich nach mehr Liebe, Zuneigung und Nähe sehnt, die sich langweilt und nicht begehrt fühlt.

Oder der Mann, der sexuell unzufrieden ist, andere Dinge möchte und diese in der Beziehung nicht findet.

Der Ausbruch aus dem Alltag der Beziehung ist folglich nur schwer zu kategorisieren. Dabei ist es auch nur schwer möglich festzulegen, ob das Fremdgehen nun primär die Ursache für die Partnerschaftskrise war oder doch nur ein Symptom.

Lesen Sie auch die themenverwandten Seiten

Liebeskummer. Was Sie nicht tun dürfen, wenn Sie Ihren Ex zurück wollen! Für GRATIS Tipps lesen Sie weiter.
Liebeskummer
Expartner-zurueck.de - Gratisreport

Ihr Partner geht fremd und Sie benötigen Beweise? Ein Detektiv verschafft Ihnen in diskreter Form Gewissheit.

Detektei A Plus - Bundesweite Ermittlungen

Pin It on Pinterest

Share This