Unterhaltung beim ersten Date

Ihr erstes Treffen in der realen Welt

Nun ist es also soweit. Nach vielen Unterhaltungen mit verschiedenen potentiellen Partnern haben Sie nun ein erstes Treffen in der realen Welt vereinbart. Unsere Tipps auf der Seite Online-Dating – worauf Sie achten sollten haben Sie beherzigt und sitzen Ihrem Gesprächspartner nun gegenüber.

Erstes Date: Perfekt vorbereitet ins erste Treffen - Jetzt kaufen

Lesen Sie wertvolle Tipps, wie das erste Date klappt.

Ihr erster Eindruck ist positiv und die Unterhaltung geht weiter. Dabei wird natürlich auch die berufliche Situation zur Sprache kommen. Erzählen Sie nicht gleich, für welche Firma Sie tätig sind. Auch wenn der bisherige Eindruck durchaus positiv ist, möchten Sie doch nicht, dass diese Person irgendwann bei Ihnen vor der Firma steht oder Sie im Büro überrascht.

Natürlich sind Äußerlichkeiten wichtig. Sie sollten sich davon aber auch nicht blenden lassen. Wichtig ist nicht, was für ein Auto Ihr zukünftiger Partner fährt oder ob er Designerkleidung trägt. Wichtig ist, was er für Sie darstellt und ob Sie sich mit und bei ihm wohl fühlen.

Versuchen Sie, in der Unterhaltung offene Fragen zu stellen. Offene Fragen sind solche, die man nicht mit einem einfachen Ja oder Nein beantworten kann. Durch offene Fragen können Sie ein Gespräch in Gang halten und Ihren Gesprächspartner dazu bringen, etwas über sich zu erzählen.

Hinzu kommt, dass Menschen, die sich für andere Menschen interessieren, selbst interessant wirken. Probieren Sie es doch einmal mit Freunden in einer Unterhaltung aus. Generell ist es bei einem Date wichtig, Selbstvertrauen zu haben. Dies macht Sie für den anderen interessant und attraktiv.

Überlegen Sie also vorher, wie Sie dieses Selbstbewusstsein unterstützen können. Kleider machen Leute – ein Kleid, in dem Sie sich nicht wohl fühlen, wirkt nicht wirklich unterstützend auf Ihre Selbstvertrauen.

Gespräche über Einsamkeit und Unglücklich sein sollten Sie auf jeden Fall beim ersten Date vermeiden. Außerdem verbietet es sich natürlich, über eine gescheiterte Beziehung zu schimpfen, oder Probleme mit dem Ex zu thematisieren. Und auch bei den Themen Politik, Geld und generell Klagen über berufliche oder finanzielle Sorgen sollten Sie sich zurückhalten.

Versuchen Sie, ein lockeres Gespräch zu führen und sich gegenseitig kennen zu lernen. Hören Sie zu und versuchen Sie festzustellen, ob das, was Ihr Gegenüber erzählt und wie es erzählt wird, in sich stimmig ist und zu dem passt, was Sie bisher online zu lesen bekommen haben. Generelle Tipps und Hinweise zum Thema Online-Dating finden Sie auf der Seite Worauf Sie beim Online-Dating achten sollten.

Lesen Sie zu den Themen Chat und Dating auch folgende Seiten:

Pin It on Pinterest

Share This