Warum gehen Frauen fremd?

Die Gründe können vielfältig sein, aber oft steckt als Hauptgrund dahinter, dass die fremdgehende Frau sich verletzt fühlt. Sie plagt sich mit Einsamkeit herum, fühlt sich in der Partnerschaft nicht erfüllt, quält sich mit abstoßenden Gefühlen nach einem Treuebruch des Partners, der fremdgegangen ist, herum, empfindet die eigene Partnerschaft als völlig unaufregend und unbefriedigend und fühlt sich letztlich unwohl im eigenen Körper.

Gibt es weitere Gründe, warum Frauen fremdgehen? Ja, es gibt sie. Beispielsweise emotionale Bedürfnisse, die nicht erfüllt werden, begleitet dann von Sehnsüchten, die diesen Mangel in der Beziehung hervorrufen. Kann ein Grund die reine körperliche Lust sein? Sicher gelegentlich, aber das ist meist eher die Ausnahme, denn nur die körperliche Lust alleine ist bei Frauen nicht ein primärer Grund für das Fremdgehen wie viele Psychologen immer wieder betonen. Einsamkeit ist vielmehr einer der absoluten Hauptgründe, warum eine Frau eine außerpartnerschaftliche Affäre sucht. Die Frau will mit dem Seitensprung dieser gefühlten Einsamkeit entfliehen. Die Einsamkeit macht eine Frau grundsätzlich anfällig dafür, überhaupt fremdzugehen. Eine Frau, die in einer für sie unbefriedigenden Partnerschaft lebt, fühlt sich mitunter weit einsamer als zu jener Zeit, als sie noch Single war. Denn wir reden hier von einer tiefgründigen emotionalen Einsamkeit, in der sich die Frau gefangen fühlt. Der Partner, der sowohl in Gedanken als auch physisch mehr bei der Arbeit ist als bei der Ehefrau, der seinem Hobby und seinen Freunden und vielleicht einer Freundin einen höheren Stellenwert beimisst als der eigenen Ehefrau, und gleichzeitig der Frau nur wenig Aufmerksamkeit entgegenbringt, geschweige denn jene Bewunderung, die sich eine Frau wünscht, trägt oft entscheidend zu einer Affäre einer Frau bei. Wenn die Frau die Aufmerksamkeit ihr gegenüber vermisst, fühlt sie sich schnell unattraktiv, unbeachtet und vernachlässigt. Dadurch verliert sie die Hoffnung darauf, ihre Wünsche und Bedürfnisse innerhalb einer Partnerschaft erfüllt zu bekommen.

Meint man nun, eine solche Situation würde dazu Anlass geben, noch härter an der eigenen Partnerschaft zu arbeiten und nicht Vergnügen und Ersatz in Form einer Affäre zu suchen, dann irrt man oft. Tatsächlich macht die Unzufriedenheit und der Kummer wegen seines Seitensprungs viele Dinge möglich, die man vorher für unmöglich gehalten hätte.

Und dann ist da noch der Faktor Rache. Heute findet man Rache viel häufiger als Motiv für fremdgehende Frauen als das früher der Fall war. Die moderne Frau von heute ist nicht mehr willens, still in der Ecke zu sitzen und ihrem Partner einzugestehen „ok, geh du fremd wenn du es brauchst“ in der Hoffnung, diese Phase geht wieder vorbei. Vielmehr ist es so, dass Frauen in der heutigen Zeit mehr nach dem biblischen Motto „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ agieren und immer mehr Akzeptanz dem Thema Seitensprung aus Rache entgegenbringen. Eine Frau, die sich von ihrem Mann hintergangen fühlt und der Meinung ist, von ihrem Partner wie eine Ausgemusterte behandelt zu werden, gibt sich weit eher der außerpartnerschaftlichen Affäre hin und revanchiert sich quasi. Manchmal reicht es sogar schon, dass eine Frau einen Verdacht hegt, ihr Partner würde sie hintergehen und fremdgehen, ihr also untreu sein, um eine Kettenreaktion des Fremdgehens auszulösen. Gleiches gilt für Frauen, die wissen, dass ihr Mann einem Seitensprung gegenüber grundsätzlich nicht abgeneigt ist und eine Auffälligkeit für außereheliche Aktivitäten zeigt. Auch hier kommt es zu entsprechenden Reaktionen. Es kann auch sein, dass sie schmerzhafte Erfahrungen hat, die aus einer früheren Partnerschaft herrühren und sich daraus bereits eine Erwartungshaltung aufbaut, auch in der neuen Beziehung hintergangen zu werden, indem auch der neue Partner ihr untreu ist und fremdgeht. Aus einer solchen negativen Einstellung heraus kann es dann zu Handlungen kommen, die letztlich für alle Beteiligten Schmerz und Unglück mit sich bringen.

Aber es gibt auch einen sehr bedeutenden Grund für eine Affäre einer Frau, aus dem heraus die Untreue resultiert. Ein Grund der übrigens gleichermaßen für Männer gilt: Langeweile. Eine unbefriedigende, langweilige, fade und vorhersehbare Partnerschaft, die jegliche Höhen vermissen lässt, kann einen Reiz und das Verlangen auslösen, wonach eine Affäre und ein Seitensprung höchst verlockend sein könnte.

Die Affäre, der Seitensprung, also die Untreue als solche wird nicht nur durch den neuen Sexualpartner aufregend, sondern durch die gesamte Spannung, die mit der Affäre einhergeht, das heimliche und geheime Treffen mit zu ihm und das Verstecken der Affäre vor allen anderen.

Nicht selten resultiert daraus ein gewaltiger Adrenalinschub. Es ist so, dass eine solche außerpartnerschaftliche Affäre auch eine gewisse Art einer Sucht auslösen kann, ein Verlangen nach mehr. Frauen, die gleich mehrere Verhältnisse haben oder hatten, haben erlebt, wie diese Art der Anregung sich auswirkt.

Untreue kann auch mit dem Selbstbewusstsein zusammenhängen. Jeder Mensch benötigt ein gewisses Maß an Liebe, Zuneigung und Bewunderung von seinem Partner. Manchmal schwankt das Maß der erwiesenen Zuneigung aber etwas. Es gibt immer Höhen und Tiefen. Und wenn es zu solchen Tiefen kommt, dann kann die Frau verunsichert werden und sich Aufmerksamkeit anderen Orts suchen. Der Untreue wird Tür und Tor geöffnet.

Speziell Frauen können dem vorgenannten Problem der temporären mangelnden Zuneigung mehr Bedeutung zumessen, insbesondere weil unsere heutige Lebensart so sehr viel Wert auf körperliche Schönheit legt, dem Sexappeal sehr viel Bedeutung zumisst und von den Frauen erwartet wird, dass sie auf Männer attraktiv wirken. Die selbstbewusste Frau weiß, dass ihr Wert keineswegs in vorstehenden Attributen bemessen wird, sondern vielmehr im Charakter zu suchen ist, in ihren inneren Werten. Allerdings gibt es in der heutigen Zeit mit ihren starken Medienwerten nur wenig Unterstützung für diese Art des Selbstbewusstseins der Frau. Darum sucht so manche Frau vielleicht sogar unbewusst ihren Wert darin, wie sie auf andere Männer wirkt und welche Attraktivität sie auf Männer ausübt. Und wenn diese Wertschätzung nicht vom eigenen Partner kommt, dann sind diese Frauen anfällig dafür, sich eine solche bei anderen Männern zu suchen.

Einige mögen sagen, dass einer oder auch mehrere dieser Gründe für das Fremdgehen der Frau deren Verhalten und Untreue tatsächlich rechtfertigen. Egal ob es Langeweile, Selbstachtung, Rache oder die Tiefen und Leiden, die ein Partnerschaft mit sich bringen kann, ist – die wahre Antwort sollte sein, an seiner Partnerschaft zu arbeiten und sich nicht einfach in die nächst beste Affäre zu stürzen. Wir haben möglicherweise Verständnis, aber wir sollten uns auch stets vor Augen führen, dass diese Untreue letztlich schädlich ist und zumeist jemand anderes dadurch seelisch erheblich verletzt wird.

Wie man sich richtig verhält ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Aber nötigenfalls kann man sich professionelle Hilfe suchen, um aus einem Dilemma herauszukommen. Fraglos gibt es Männer, die davon berichten, jede neue Partnerin, mit der sie zusammenleben, würde nach einer gewissen Zeit untreu werden. Allerdings ist das vermutlich wohl die Ausnahme von der Regel. Es gibt Männer, die behaupten, ihre Frau würde sich jedem an den Hals werfen, den sie kennenlernt, doch – ehrlich gesagt – scheint das nicht nur übertrieben, es ist sicher als Verhalten einer normalen Frau auch sehr selten. Und grundsätzlich muss man dem Mann, dessen Partnerin untreu ist, sagen, dass die Untreue seiner Frau nicht impliziert, dass grundsätzlich jede Frau untreu ist. Jede Frau ist anders und verhält sich anders. Darum ist auch jede Beziehung anders. Sie funktioniert umso besser, je mehr gegenseitiger Respekt, Treue, emotionale Nähe und Bemühung investiert wird, denn das sind die Grundpfeiler einer glücklichen Beziehung und Partnerschaft.

Lesen Sie auch die Seiten

Der Weg zum begehrten Mann. Sind Sie zu schüchtern, um eine Frau, für die Sie sich interessieren, anzusprechen? Möchten Sie mehr Erfolg bei Frauen haben? Dann nehmen Sie Ihr Liebesglück jetzt selbst in die Hand! Weiterlesen.
Ihr Partner geht fremd und Sie benötigen Beweise? Ein Detektiv verschafft Ihnen in diskreter Form Gewissheit. Detektei A Plus - Bundesweite Ermittlungen
Ex-Partnerin zurückgewinnen Wie Sie mit diesen einfachen, aber schlauen Tricks Ihre Exfreundin schnell und einfach zurück gewinnen, nachdem Sie mit Ihnen Schluss gemacht hat!
Share This