Ist der Alltag in Ihre Beziehung eingekehrt?

Die Zeit, in der man einander kennen gelernt hat, geht leider nur allzu schnell vorbei und der Alltag kehrt in die Beziehung ein. Irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem nicht mehr alles neu und aufregend ist.

Die gemeinsame Wohnung ist nun auch eingerichtet und das gemeinsame Leben hat sich nach ersten Schwierigkeiten eingespielt. Nun stehen wieder andere Dinge im Mittelpunkt Ihres fortan gemeinsamen Lebens. Freunde und Bekannte, Treffen mit den Familien usw.

Der Beruf nimmt einen großen Teil Ihrer Zeit in Anspruch und kostet viel Kraft, so dass Ihnen am Abend häufig die Energie fehlt, noch etwas zu unternehmen. Die Folge ist, dass Sie nun nach einem gemeinsamen Abendessen auf der Couch sitzen und fernsehen oder lesen.

So oder so ähnlich kehrt der Alltag unweigerlich irgendwann in jede Beziehung ein. Häufig kommt es dann irgendwann zur Untreue. Der Grund hierfür ist eigentlich ganz simpel.

Schlüsselsätze der Liebe: 50 kluge Gedanken, die Ihre Beziehung verbessern können - Jetzt kaufen
Erste Hilfe für Verliebte - Jetzt kaufen
Die fünf Sprachen der Liebe - Wie Kommunikation in der Ehe gelingt - Jetzt kaufen
Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe - Jetzt kaufen

Aufgrund des Alltages in der Beziehung ist nach und nach auch Langeweile eingekehrt. Dann trifft man, möglicherweise bei einem ganz banalen Anlass, eine Person und kann sich angeregt mit dieser unterhalten. Die Person zeigt Interesse und nach und nach wird aus dem gegenseitigen Interesse auch körperliche Anziehung.

Nur Sie haben es in der Hand, Ihren Alltag so zu gestalten, dass auch noch Zeit für Sie als Paar bleibt und Sie gemeinsame Erlebnisse haben, über die Sie reden können. Ganz wichtig ist es, dass Sie nicht nur gemeinsame Erlebnisse haben, sondern auch als Einzelperson, so dass Sie Ihrem Partner davon berichten können.

Generell ist auch Kommunikation etwas sehr wichtiges in einer Beziehung. Ebenso wichtig ist auch, nicht alles als selbstverständlich hinzunehmen. Denken Sie daran, dass eine Partnerschaft aus Geben und Nehmen besteht.

Wenn Sie beide der Meinung sind, dass Sie Ihre Beziehung wieder in Schwung bringen wollen, können Sie gemeinsam dafür sorgen, dass es wieder spannender und aufregender wird. Das führt dazu, dass Ihnen Beruf und Alltag wieder leichter von der Hand gehen und der Tag insgesamt wieder etwas heller wird.

Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass Sie beide Ihre Beziehung wieder beleben wollen. Bedenken Sie auch, je besser eine Partnerschaft funktioniert, desto schwieriger ist es für eine dritte Person, in eine solche Beziehung einzubrechen.

Darüber hinaus ist die Gefahr, dass ein Teil des Paares aus der Beziehung ausbricht, um so kleiner, je glücklicher die Beziehung von beiden Seiten aus ist.

Lesen Sie in zu diesem Thema auch die Seiten

Pin It on Pinterest

Share This