Eine zweite Chance für die Beziehung

Ihr Partner war in der Vergangenheit untreu? Sie haben sich darüber unterhalten und sich dazu entschlossen, Ihrer Beziehung eine zweite Chance zu geben?

Das klingt so leicht wenn man es so schreibt oder liest. Dabei ist es sehr schwer realisierbar, denn der Betrogene muss erst wieder Vertrauen aufbauen. Ein gewisses Grundvertrauen ist immer noch da, ansonsten wäre der Versuch einer zweiten Chance nicht durchführbar. Über dieses Grundvertrauen hinaus muss das weiterführende Vertrauen wieder aufgebaut werden. Dies ist für beide Seiten nicht einfach.

Ebook Beziehungsratgeber - Der Rettungsplan für Ihre Beziehung

Lesen Sie wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Beziehung retten.

Der vormals untreue Partner muss mit häufigen Nachfragen und Misstrauen rechnen. Das in ihn gesetzte Vertrauen ist noch verletzlich und instabil. Der / die Betrogene muss langsam wieder lernen, Vertrauen zu fassen. Schritt für Schritt mit der Kontrolle auch wieder aufzuhören. Eine permanente Kontrolle würde sich über einen längeren Zeitraum hinweg für beide Teile nur belastend auswirken.

Respektvoller Umgang

Lernen Sie wieder, respektvoll miteinander umzugehen. Respektieren Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Gehen Sie vielleicht gemeinsam einem Hobby nach, so dass Sie Zeit miteinander verbringen können und sich über das Erlebte auch unterhalten können. Egal was es ist – Spaß soll es machen.

Und wenn alles nicht funktioniert und Sie langfristig feststellen, dass alles nicht funktioniert? Sie wollten es wirklich versuchen? Waren ehrlich und offen und haben versucht, mit dem Misstrauen Ihres Partners umzugehen? Ihrem Partner gelingt es aber nicht, das Misstrauen abzubauen? Oder anders herum… Ihr Partner erzählt Ihnen, was den Tag über passiert ist. Eine telefonische Erreichbarkeit ist meist auch möglich. Und doch gelingt es Ihnen nicht, wieder dauerhaftes Vertrauen zu fassen?

Wenn Ihnen im Laufe der Zeit klar geworden ist, dass es keine gemeinsame Zukunft für Ihre Partnerschaft gibt, sollten Sie offen und ehrlich über eine Trennung sprechen. Lassen Sie nicht zu, dass Dritte Ihre Entscheidung Ihrem zukünftigen Ex-Partner mitteilen. Versuchen Sie gemeinsam, eine schnelle und möglichst schmerzlose Trennung zu erreichen.

Mehr zum Thema Trennung finden Sie auf der Seite Beendigung einer Beziehung.

Lesen Sie auch die Seiten:

Pin It on Pinterest

Share This