Vorgetäuschter Orgasmus

Statistik

Nicht erst seit Meg Ryan in Harry und Sally uns gezeigt hat, wie leicht eine Frau einen Orgasmus vortäuschen kann und uns damit das herrliche Filmzitat hinterlassen hat „Ich hätte gerne das Gleiche wie die Dame da“, ist bekannt, wie gut Frauen einen Orgasmus vortäuschen können. Jeder, der den Film gesehen hat, kennt die bekannteste Orgasmus-Szene der Filmgeschichte. Meg Ryan als Sally spielt dabei Billy Crystal als Harry mitten in einem Café einen perfekten Orgasmus vor.

Was sagt die Statistik zu einem vorgetäuschten Orgasmus? Der Spiegel veröffentlichte eine Umfrage von TNS Forschung, in der 1000 Personen befragt wurden, ob sie der Meinung sind, dass fast jede Frau schon einmal einen Orgasmus beim Sexualverkehr vorgetäuscht habe. Hier die Auswertung zu dem vorgetäuschten Orgasmus, aufteilt nach Altersklassen.

66 % der 18-29 jährigen
68 % der 30-44 jährigen
70 % der 45-59 jährigen
56 % der 60 jährigen und Älteren

Das Neon Magazin ließ über Mindline Media 1000 Personen nach einem vorgetäuschten Orgasmus befragen. Auf die Frage, ob man einen Orgasmus schon vorgetäuscht habe, antworteten die Befragten wie folgt:

Männer

Ja 19 %
Nein 79 %

Frauen

Ja 70 %
Nein 28 %

Statistik - Vorgetäuschter Orgasmus
Schlüsselsätze der Liebe: 50 kluge Gedanken, die Ihre Beziehung verbessern können - Jetzt kaufen
Erste Hilfe für Verliebte - Jetzt kaufen
Die fünf Sprachen der Liebe - Wie Kommunikation in der Ehe gelingt - Jetzt kaufen
Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe - Jetzt kaufen

Pin It on Pinterest

Share This