Untreue in der Ehe – Scheidung

In keiner Lebenslage ist es schön, wenn der Partner fremdgegangen ist, aber solange man nicht verheiratet ist, kann man sich von heute auf morgen trennen. Zurück bleiben nur der Schmerz und Erinnerungen an die guten, aber auch schlechten Zeiten. Wichtig ist in dieser Situation, nie die Hoffnung zu verlieren, dass auch Sie irgendwann den richtigen Partner finden werden.

Ebook Beziehungsratgeber - Der Rettungsplan für Ihre Beziehung

Lesen Sie wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Beziehung retten.

Ganz anders sieht es aber aus, wenn man erst einmal verheiratet ist und Kinder hat. Dann lässt man sich nicht so einfach mal eben scheiden; man denkt immer zuerst an die Kinder. Wie werden sie die ganze Sache aufnehmen? Wem werden sie die Schuld geben oder sind sie schon alt genug zu verstehen, was passiert ist?

Sind Sie bereits an dem Punkt angekommen, dass es für Sie nur noch die Scheidung als Lösung gibt, dann haben Sie eventuell Ihrem Mann vergeblich eine 2. Chance gegeben oder aber er hat Sie bereits wegen der „Anderen“ verlassen. Auch hier ist es nun eigentlich egal, warum es zur Scheidung kam. Das einzig wichtige ist, dass Sie jetzt nach vorne schauen und wieder Mut fassen. Sicherlich fühlen Sie sich momentan so, als wenn Ihre ganze Welt zusammenbricht, aber denken Sie bei all Ihrem Kummer auch an diejenigen, die Sie wieder glücklich sehen möchten. Scheuen Sie sich nicht, Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen, damit Sie möglichst bald wieder positiv in die richtige Richtung schauen können. Um auf andere Gedanken zu kommen, ist es sicherlich auch sinnvoll, sich mal wieder Zeit für Ihr Hobby zu nehmen. Sollten aus Ihrer Ehe schon Kinder hervorgegangen sein, ist es sehr wichtig, dass Sie sich genügend Zeit nehmen, um Ihnen die ganze Situation zu erklären, denn auch Sie müssen mit dieser neuen Lebenssituation erst einmal fertig werden.

Natürlich gibt es auch solche Fälle, wo eine Scheidung für Sie nicht zwangsläufig der nächste Schritt ist, sondern Sie wollen versuchen, Ihre Ehe zu retten. Hier könnte es sinnvoll sein sich auf eine Trennung auf Zeit zu einigen, um herauszufinden ob Ihr Mann auch den Willen hat, die Beziehung zu retten. Beendet Ihr Partner die Liaison, sieht es so aus, als wenn auch er die Beziehung retten möchte. In diesem Fall könnte es sinnvoll sein, sich Hilfe von außen zu holen. Geht Ihr Mann aber weiterhin fremd, ist es bereits zu spät für die Rettung der Beziehung.

Was Sie tun können, um Ihre Ehe zu retten, erfahren Sie beispielsweise Schritt für Schritt in extrem erfolgreichen Ratgebern wie „Ehe retten“.

Im Leben ist es leider so, dass einem niemand die Garantie für eine glückliche Ehe geben kann und die Steine, die einem in den Weg geworfen werden, sind dazu da, um sie beiseite zu schaffen. Überdenken Sie daher die ganze Situation gut und in Ruhe, um den für Sie richtigen Weg einzuschlagen.

Sofern Sie nicht sicher sein sollten, ob Ihr Partner seine Affäre beendet hat, reden Sie mit einem auf Untreuefälle spezialisierten Privatdetektiv um zu erfahren, ob und wie dieser Ihnen endgültig Gewissheit verschaffen kann.

Weiterführende Links:

Lesen Sie auch die folgenden Seiten:

Pin It on Pinterest

Share This